Totop

Schoeps MiniCMIT

Das MiniCMIT bietet die Eigenschaften eines CMIT in kompakter Bauweise.

MiniCMIT und CMIT 5 erreichen bei hohen Frequenzen eine wesentlich höhere Richtwirkung und werden deshalb besonders dann empfohlen, wenn eine große Dämpfung seitlich eintreffenden Schalls gewünscht wird, also z.B. bei Anwendungen im Außenbereich oder in größeren Studios. Durch ihre hervorragenden Eigenschaften erreichen sie im Diffusfeld einen transparenten Klang bei
gleichzeitig hoher Richtwirkung. Wird noch mehr Dämpfung von Off-Axis-Geräuschen oder diffusen Störgeräuschen benötigt, empfehlen wir das SuperCMIT. Es wird meist für O-Ton beim Film eingesetzt, aber auch auf der Theaterbühne oder für Sport-Broadcast.

Length 151 mm
Diameter 21 mm
Weight 78 g
Low cut filter fixed, 70 Hz, 24 dB/oct.
Electrical properties Powering standard / Valid range P48 / >24 V, P12 / >11 V
SCHOEPS RFI Shield* Yes
Current consumption 2.3 mA (P48)
Sensitivity 16.5 mV/Pa
Max. SPL (1 kHz, THD <0.5%) 130 dB (P48), 115 dB (P12)
Output impedance / Maximum cable length 100 Ω / >100 m
Equivalent noise 14 dB-A / 24 dB-CCIR (P48)
Output format XLR-3M, analog, 1 channel


Mikrofon CMIT 5U

Das CMIT 5 definierte von Anfang an einen neuen Standard bei den Rohr-Richtmikrofonen. Seine Bündelung steigt besonders gleichmäßig mit der Frequenz, was zu einem ungewöhnlich ausgeglichenen Klangcharakter führt. Außerdem nimmt der Pegel seitlich von der 0°-Achse besonders sanft und frequenzunabhängig ab. Dadurch können auch hier lokalisierte Ereignisse klangneutral aufgenommen werden, und kleine Fehler beim Angeln werden verziehen. Das CMIT 5 bündelt stärker als man es von einem Mikrofon seiner Länge erwarten würde. Es wird auch für Musikaufnahmen z.B. in der Oper eingesetzt, wenn eine stärkere Richtwirkung erforderlich ist (z.B. bei räumlicher Enge)

  • außergewöhnlich geringe Verfärbung seitlich einfallenden Schalls
  • Eignung auch für Musikaufnahmen
  • rotationssymmetrisches Polardiagramm
  • geringere Windempfindlichkeit als z.B. die SCHOEPS Superniere
  • sehr leichtes, robustes Gehäuse aus Metall

Der Klang des CMIT 5 U bleibt beim Drehen des Mikrofons um seine Längsachse unverändert, denn sein Polardiagramm ist in der Vertikalen und Horizontalen gleich (Rotationssymmetrie).

Durch Drücken von Tasten, die ohne Hilfsmittel bedienbar sind, können drei Filter aktiviert werden, durch die das CMIT 5 U an die Aufnahmesituation angepasst werden kann:

Die Höhenanhebung (+5dB bei 10kHz) verbessert die Sprachverständlichkeit und kompensiert die Dämpfung von Windschutzen.
Ein steilflankiges Tiefenfilter (18dB/Okt. ab 80Hz) unterdrückt tieffrequente Wind- und Angelgeräusche.
Ein weich einsetzender Tiefenabsenker (6dB/Okt. ab 300Hz) kompensiert den Nahbesprechungseffekt.


LEDs neben jeder Taste zeigen den Betriebszustand des Filters an. Damit ist auch im Dunkeln erkennbar, ob das Mikrofon in Betrieb ist und welche Filter aktiv sind. Die Einstellungen bleiben nach dem Ausschalten erhalten.

Die Kapsel (= akustischer Wandler) und der Mikrofonverstärker sind beim CMIT 5 U nicht trennbar.


SuperCMIT 2 U SCHOEPS Digital

Das SCHOEPS SuperCMIT 2 U definiert eine neue Gattung von Richtrohren. Seine Richtwirkung geht über das hinaus, was bisher bekannt war. Es bietet damit vollkommen neue Möglichkeiten für den Toningenieur.

Wo wende ich das SuperCMIT 2 U an?
Besonders da, wo diffuse Störgeräusche wie Straßenlärm, Blätterrauschen, Windgeräusche, Zuschauerlärm oder Raumhall bei der Aufnahme stören, ist das SuperCMIT 2 U ein Problemlöser. Ohne dass sich von vorne eintreffender Direktschall in seiner Klangfarbe ändert, wird der Störschall ausgeblendet, das heisst im Pegel erheblich abgesenkt – und das bis hin zu tiefsten Frequenzen! Das schafft auch kein langes Richtrohr. Deshalb ist das SuperCMIT 2 U ideal geeignet z.B. für schwierige Filmtonaufnahmen oder für Sportanwendungen. Das SuperCMIT 2 U erhöht außerdem die Reichweite bei Aufnahmen in Innenräumen.


Wie erreicht das SuperCMIT 2 U diese Richtwirkung?
Der DSP im SuperCMIT 2 U erkennt diskreten Schall aus verschiedenen Richtungen und ob der Schall eine diskrete, dauerhafte Richtung hat. Der Algorithmus erkennt ebenfalls, wenn Schall diffus aus allen Richtungen kommt. Diese Informationen nutzt er dazu, diffusen Schall auszublenden und diskreten Schall zu fokussieren. Dadurch kann die Reichweite des Richtrohrs deutlich erhöht werden – und zwar ohne die typischen Artefakte in der Klangfarbe. Das SuperCMIT 2 U ist das erste Mikrofon weltweit, das hohe Richtwirkung mit hoher Klangqualität verbindet.

neuartiges, digitales Richtrohr mit erhöhter Richtwirkung, basierend auf dem sehr erfolgreichen analogen Modell CMIT 5
außergewöhnlich hohe Unterdrückung von Diffusschall
völlig neues Funktionsprinzip auf der Basis von zwei Wandlern
patentierte DSP-Algorithmen von ILLUSONIC
zweikanaliger Ausgang: SuperCMIT auf Kanal 1 und unbearbeitetes Richtrohr-Signal auf Kanal 2
SCHOEPS-Klangqualität: transparenter Klang trotz hoher Richtwirkung

Schoeps SuperCMIT 2U inkl. PSD 2U dig. Richtmikrofon
Artikel-Nr: SH-0309
mit erhöhter Richtwirkung incl. PSD2U ( Digitale Panthomspeisung ), mit VMS DCW und SG20, W70 und Etui

Schoeps SuperCMIT/2U+ Mini-DA42 mit Breakout-Kabel
Artikel-Nr: SH-0310
Der Mini-DA42 dient der Speisung von digitalen Mikrofonen (insbesondere des SuperCMIT) und der D/A-Wandlung ihrer Ausgangssignale. Es ermöglicht den Betrieb digitaler Mikrofone an Geräten, die nur über analoge Eingänge verfügen.


Schoeps Kompaktmikrofone CCM

Es gibt 18 verschiedene Kompaktmikrofone CCM.
Dazu gehören: Kugeln, Breite Nieren, die OffeneNiere®, Nieren, Supernieren, die Acht, ein mechanisch umschaltbares Mikrofon, einige Sondermikrofone für Nahbesprechung, sowie ein Einbau-Grenzflächenmikrofon.

CCM2-Kugel
CCM4-Niere
CCM8-Acht
CCM21-breite Niere
CCM41-Superniere

Modulare “Colette”-Mikrofone

SCHOEPS bietet 20 verschiedene Mikrofonkapseln, darunter Kugeln, Breite Nieren, die OffeneNiere® Nieren, Supernieren, die Acht, eine mechanisch umschaltbare Kapsel, Grenzflächen und einige Sonderkapseln für Nahbesprechung.

Standard-Verstärkertyp CMC 6 für Phantomspeisung

Mikrofonkapsel MK 2
Kugelcharakteristik
konstanter Frequenzgang
freifeldentzerrt
für den Einsatz nahe der Schallquelle
bevorzugter Einsatz: Aufnahmen von Instrumenten, Sängern, etc. aus geringem Abstand

Mikrofonkapsel MK 4
Nierencharakteristik
universell einsetzbar
weitgehende Frequenzunabhängigkeit der Richtwirkung
bevorzugter Einsatz: Gesangsaufnahmen, für Sprecher, Redner, Musikinstrumente, als Stützmikrofon, für XY-, ORTF- und MS-Stereoaufnahmen

Mikrofonkapsel MK 41
Supernierencharakteristik
hohe Richtwirkung, bis zu mittleren Frequenzen mit gängigen (kurzen) Richtrohren vergleichbar
hohe Frequenzunabhängigkeit des Polardiagramm
bevorzugter Einsatz: Dialoge beim Filmdreh und als Stütze im Orchester


Aktives Zubehör Colette

Aktiver Tiefenabsenker
CUT 60

empfohlen bei Anwendung der MK41 an der Angel wird zwischen MK-Kapsel und CMC-Verstärker geschraubt besonders effektive Unterdrückung von Störungen durch Wind oder Erschütterungen
extrem steiler Filter (24dB/Okt.) Das Signal "Sprache" wird nicht beeinträchtigt.

Der CUT 60 wird zwischen Kapsel und Mikrofonverstärker eingefügt.

Dämpfungszusatz PAD 10/20 C

ca. 10dB bzw. 20dB konstante Dämpfung
Erhöhung des Grenzschalldruckpegels um ca. 10dB
dämpft vor den Mikrofonverstärkern des Colette Modulsystems

In extremen Situationen kann es vorkommen, dass auch ein SCHOEPS-Mikrofon durch sehr hohe Schalldruckpegel übersteuert wird. Die Grenze ist hier nicht durch die Kapsel, sondern durch den Mikrofonverstärker gegeben und beträgt, abhängig vom Kapseltyp, maximal ca. 128 – 135dB-SPL (0,5% THD). Bei Verstärkern vom Typ “+ 5dB” liegt dieser Wert um 5dB niedriger.
In solchen Fällen kann der dem Mikrofonverstärker zugeführte Pegel abgesenkt werden, indem ein Dämpfungszusatz PAD zwischen Kapsel und Mikrofonverstärker oder Aktivem Zubehör eingefügt wird.


Schoeps Stereo-Sets

SCHOEPS bietet die Bestseller der modularen Mikrofonserie "Colette" auch als Stereo-Paare zum Setpreis an.
In einem gemeinsamen Holzetui befinden sich jeweils zwei Mikrofone, bestehend aus gepaarten Mikrofonkapseln MK und Mikrofonverstärkern CMC 6, zwei Stativklammern SG 20 sowie Windschutze B 5 D.

Die Stativklammern bestehen aus weichem, griffigem
Kunststoff und haben einen Fuß aus Metall. Die Windschutze aus Schaumstoff sind durch Ihren inneren Aufbau erheblich wirksamer als übliche Produkte gleicher Größe. Die Oberflächen-Veredelung verleiht ihnen ein wertiges Aussehen.

Es gibt acht verschiedene Sets:

Set-Typ                 Mikrofonkapsel
Nahfeld-Kugel       MK 2
Universelle Kugel  MK 2H
Breite Niere          MK 21
OffeneNiere®       MK 22
Niere                     MK 4
Superniere            MK 41
Umschaltbar          MK 5


SCHOEPS CMR

Mikrofonverstärker für Taschensender
– für den Betrieb von Colette MK-Mikrofonkapseln an Taschensendern

– geringe Leistungsaufnahme: nur ca. 2-4% eines phantomgespeisten Mikrofons, dadurch lange
Batterielebensdauer

– kompatibel mit den meisten Taschensendern

Das CMR benötigt für seine Speisung keine Phantomspeisung P48, sondern lediglich ca. 4V und
verbraucht dabei nur ca. 1 mA. Damit ist es ideal geeignet für den Betrieb an Batteriebetriebenen
Taschensendern, die diese Speisung am Mikrofoneingang zur Verfügung stellen.
Bei der Bestellung reicht es, wenn Sie den Taschensender-Typ und die gewünschte Kabellänge angeben.
Dann konfektionieren wir das Ausgangskabel gleich mit dem passenden Stecker.
Das CMR wird in der Praxis meist im Filmton angewendet.


Grenzflächen-Mikrofonkapsel BLM 03 C

Druckempfänger mit halbkugel förmiger Richtcharakteristik
aktive Miniaturausführung der BLM 3g
unauffällige Einsatzmöglichkeiten
bevorzugter Einsatz: auf Sprechertischen, Altaren, Ambos und zur Orchesterabnahme
nur 80mm Durchmesser

Die BLM 03 Cg wird durch das fest mit der Kapsel verbundene Kabel mit einem Mikrofonverstärker CMC, CMD oder M 222 des Colette Modulsystems verschraubt und ergibt so ein komplettes Mikrofon. Sämtliche von der Grenzflächenkapsel BLM 3g bekannten Eigenschaften sind gegeben.

Die Anwendung der BLM 03 Cg empfiehlt sich stets dann, wenn die BLM 3g zu groß (z.B. bei Fernseh- oder Filmaufnahmen) oder zu schwer ist (z.B. beim Aufkleben am Dach im Inneren eines Fahrzeugs oder unter dem Deckel eines Flügels.

Die Aktiven Tiefenabsenker CUT 1, CUT 2 können eingesetzt werden.