Totop

Lectrosonics SSM/E01-xx

Der SSM/E01 ist die ideale Lösung für alle Anwendungen, wo der Taschensender unsichtbar versteckt werden muss. Trotz der Größe einer Streichholzschachtel bietet der Sender die gleiche umfangreiche Funktionsvielfalt der größeren Digital Hybrid Wireless® – Modelle. So ist der SSM/E01 mit einer schaltbaren Sendeleistung von 25 mW oder 50 mW ausgestattet.
Mit einer Schaltbandbreite von bis zu 76,7MHz gehört der SSM/E01 zu der neuesten Breitbandgeneration des amerikanischen Herstellers. Mit 25kHz oder 100kHz Schritten kann man so in jedem der drei erhältlichen Blöcke aus insgesamt bis zu 3072 möglichen Frequenzen wählen.

Über Folientasten und ein LC-Display lassen sich diese Sender besonders leicht einrichten und bedienen. Die verschiedenen Funktionen sind auf der Frontplatte eindeutig markiert. Meldungen im LC-Display helfen bei der Bedienung und zeigen an wenn bestimmte Funktionen gesperrt sind. Die innovative Servo-Bias-Eingangsschaltung an der 3-Pol-LEMO-Buchse liefert eine programmierbare, stabilisierte Spannung zum Betrieb einer großen Auswahl an Elektret-Mikrofonen. Mit den zweifarbigen LEDs lässt sich die Eingangsempfindlichkeit für eine korrekte Aussteuerung schnell und einfach in 1dB Schritten einstellen.

Der Mikrosender wird inklusive Gürtelclip, Akku und Tasche geliefert.


Lectrosonics SRc/E01 und SRc5P/E01

Mit dem SRc/E01 und SRc5P/E01 stellte Lectrosonics die neue Generation ihrer Slot-Receiver vor. Nutzern des allseits beliebten Vorgängers fühlen sich sofort zuhause, denn sowohl optisch, wie auch im User-Interface hat sich kaum etwas zum Vorgänger verändert. Es handelt sich nach wie vor um einen Zweikanal-Diversity-Empfänger, der sowohl in der Tasche wie auch in Kameraslots überzeugt.

Unter der Haube allerdings wurde kräftig erneuert: So verfügt der SRc/E01 und SRc5P/E01 mit 75 MHz über die dreifache Schaltbandbreite seines Vorgängers und ist so perfekt für die Zukunft gerüstet.

Die neue SmartTune-Funktion sucht automatisch die beste Frequenz und übermittelt diese via neuen Infrarotport direkt an den Sender. Gerade in Zeiten von belegten Spektren eine extrem nützliche Arbeitserleichterung.


Lectrosonics Digital Hybrid Taschensender SMB/E01-xx 1x Batterie Typ AA

 

Digital Hybrid Super-Mini Taschensender
50 mW Ausgangsleistung

Die Serie SM bietet die Digital Hybrid Wireless Technologie in besonders kompakten Sendern in verschiedenen Konfigurationen für praktisch alle Anwendungen, in denen ein Lavalier- oder Headset-Mikrofon eingesetzt wird. Diese extrem kleinen Sender lassen sich besonders unauffällig tragen und bieten darüber hinaus ausgezeichnete Daten bei HF und NF.
Das gegen Spritzwasser und Schweiß abgedichtete Gehäuse sorgt für einen zuverlässigen Betrieb unter schwierigsten Einsatzbedingungen.

Der SMB hat einen galvanisch getrennten HF-Ausgang mit einer Leistung von 50 mW und eine abnehmbare Antenne. Er ist der kleinste lieferbare Sender mit voller Leistung.
Reichweite und Zuverlässigkeit der Übertragung sind vorbildlich; der Hybrid Modus "HBR" erlaubt eine hochwertige Übertragung ohne Kompander.

Über Folientasten und ein LC-Display lassen sich diese Sender besonders leicht einrichten und bedienen. Die verschiedenen Funktionen sind auf der Frontplatte eindeutig markiert. Meldungen im LC-Display helfen bei der Bedienung und zeigen an, wenn bestimmte Funktionen gesperrt sind. Die innovative Servo-Bias-Eingangsschaltung an der 5-poligen Normbuchse liefert eine programmierbare, stabilisierte Spannung zum Betrieb einer großen Auswahl an Elektret-Mikrofonen. Mit den beiden zweifarbigen LED lässt sich die Eingangsempfindlichkeit für eine korrekte Aussteuerung schnell und einfach einstellen.


Digital Hybrid Taschensender SMDB/E01-xx 2x Batterie Typ AA

 

Digital Hybrid Super-Mini Taschensender
50 mW Ausgangsleistung
doppel Batterie Typ AA

Die Serie SM bietet die Digital Hybrid Wireless Technologie in besonders kompakten Sendern in verschiedenen Konfigurationen für praktisch alle Anwendungen, in denen ein Lavalier- oder Headset-Mikrofon eingesetzt wird. Diese extrem kleinen Sender lassen sich besonders unauffällig tragen und bieten darüber hinaus ausgezeichnete Daten bei HF und NF.
Das gegen Spritzwasser und Schweiß abgedichtete Gehäuse sorgt für einen zuverlässigen Betrieb unter schwierigsten Einsatzbedingungen.

Der SMDb hat einen galvanisch getrennten HF-Ausgang mit einer Leistung von 50 mW und eine abnehmbare Antenne. Das Batteriefach für zwei Batterien ermöglicht eine längere Betriebsdauer.

Über Folientasten und ein LC-Display lassen sich diese Sender besonders leicht einrichten und bedienen. Die verschiedenen Funktionen sind auf der Frontplatte eindeutig markiert. Meldungen im LC-Display helfen bei der Bedienung und zeigen an, wenn bestimmte Funktionen gesperrt sind. Die innovative Servo-Bias-Eingangsschaltung an der 5-poligen Normbuchse liefert eine programmierbare, stabilisierte Spannung zum Betrieb einer großen Auswahl an Elektret-Mikrofonen. Mit den beiden zweifarbigen LED lässt sich die Eingangsempfindlichkeit für eine korrekte Aussteuerung schnell und einfach einstellen.


Digital Hybrid Wireless® UHF Taschensender LMb

Der LMb ist, obwohl mit neuester Technologie ausgestattet, der günstigste Letcrosonics Taschensender.  Mit seiner Schaltbandbreite über drei Blöcke und der digitalen Klangqualität ist der LMb eine echte Alternative für alle, die keine Spielereien benötigen. So bietet der Sender 50mW Sendeleistung, 25 oder 100kHz Tuning Schritte (bis zu 3072 verschiedene Frequenzen), einen Multifunktionsschalter (Power, Mute) sowie ein hinterleuchtetes LCD. Für zusätzlichen Komfort wurde der LMb mit einem Infrarot Sensor ausgestattet. Dieser ermöglicht das "Paaren" mit dem Empfänger, also die automatische Übertragung der für den Empfang nötigen Sendeeinstellungen.

Alle L-Serien Modelle sind in vier verschiedenen Frequenzbereichen erhältlich:
A1 470.100 - 537.575 MHz
B1 537.600 - 614.375 MHz
C1 614.400 - 691.175 MHz
D1 691.200 - 767.975 MHz

Digitale Wandlung: 24 bit/88.2 kHz Sampling Rate.
Frequenzgang: 40 bis 20 kHz +/- 1 dB, THD+N = 0.3 % in Digital Hybrid Mode, > 95 dB S/N Ratio.


Digital Hybrid Wireless® UHF Taschensender LT

Genau wie der LMb bietet der LT die hohe Qualität der Digital Hybrid Wireless® Technologie über 3 Blöcke mit 25 oder 100kHz Tuning Schritten. Der neben der Antenne platzierte integrierte Multifunktionsschalter kann für eine Mute, An/ Aus, sowie für eine Talkback Funktion vom Nutzer programmiert werden.
Natürlich wurde auch der LT mit der Infrarot Schnittstelle ausgestattet zum einfachen Paaren mit dem Empfänger. Für noch größeren Komfort ist der LT mit den Lectrosonics Fernsteuerungen, sowie den Apps vollständig bedienbar. Das ermöglicht die Konfiguration des Senders, ohne dass dieser ausgebaut werden muss. Dank der austauschbaren Antennen kann der LT noch kleiner verpackt werden, und ermöglicht die schnelle Reparatur bei einem eventuellen Antennenbruch.  Die US Version kann zwischen 50 und 100mW Sendeleistung umgeschaltet werden.
Neu und einzigartig ist der auf Instrumentenpegel umschaltbare Eingang des LT (1MOhm), der ideal auch für Gitarren mit passiven Pickups funktioniert. Das komplett neu entwickelte Aluminium LT Gehäuse ist aus dem Vollen gefräst und dank neuartiger EbNi Galvanisierung noch robuster und beständiger.

Alle L-Serien Modelle sind in vier verschiedenen Frequenzbereichen erhältlich:
A1 470.100 - 537.575 MHz
B1 537.600 - 614.375 MHz
C1 614.400 - 691.175 MHz
D1 691.200 - 767.975 MHz

Digitale Wandlung: 24 bit/88.2 kHz Sampling Rate.
Frequenzgang: 40 bis 20 kHz +/- 1 dB, THD+N = 0.3 % in Digital Hybrid Mode, > 95 dB S/N Ratio.


Digital Hybrid Wireless® UHF Plug-on Transmitter HM/E01-xx

Der Digital Hybrid Wireless Anstecksender HM arbeitet auf DSP-Basis und ermöglicht so den Betrieb im systemeigenen Digital Hybrid Wireless® Modus und außerdem die volle Kompatibilität zu den Lectrosonics Serien 200, 100 und IFB. Zwei weitere Betriebsarten sorgen für die Kompatibilität zu den analogen Empfängern anderer Hersteller.
Die einzigartige Phantomspeisung mit umschaltbarer Spannung ermöglicht den Einsatz des Senders mit praktisch jedem Mikrofon, auch an Kondensatormikrofonen mit hoher Stromaufnahme. Daher kann er auch in anspruchsvollen Anwendungen, z.B. bei der Filmproduktion sowie für Prüf- und Messaufgaben eingesetzt werden.

Der Eingangsverstärker arbeitet mit einem besonders rauscharmen Operationsverstärker.
Dessen Verstärkung wird über einen Dual-Envelope-Begrenzer gesteuert, der eine Aussteuerungsreserve von mehr als 30 dB über Vollaussteuerung zulässt. Das Audiosignal wird in einem 24 Bit A/D-Wandler digitalisiert. Anschließend werden Ultraschall-Signalanteile über 21 kHz ausgefiltert. Das so erzeugte Signal wird mit einem speziellen Algorithmus zu einem analogen Datensignal für die HF-Übertragung aufbereitet. Die eigentliche HF-Übertragung arbeitet mit einem optimierten FM-System mit einem großen Hub von +/- 48 kHz für einen hohen Fremdspannungsabstand.


Lectrosonics LR-xx

    Tunes over a 75 MHz range*
    Tracking front-end filters
    Digital Hybrid Wireless® with compatibility modes for use with earlier transmitters
    Compact size powered by two AA batteries or an optional battery eliminator
    LCD with RF spectrum scanning
    SmartSquelchTM noiseless muting adapts automatically for near/far operation
    DSP-based pilot tone for squelch control
    USB port for firmware updates
    IR sync port for transmitter setup

Ultra-Kompakter Digital Hybrid Wireless® LR Empfänger
Der extrem kompakte LR Empfänger hebt das Lectrosonics Taschenempfänger Konzept auf ein komplett neues Level.
Das neue Design ermöglicht es erstmalig die Kompanderlose Klangqualität auch auf kleinen DSLR oder HD Kameras zu nutzen. Dank der "Tracking Front-End Filter" werden trotz hoher Bandbreite Störungen effektiv ausgeblendet. Natürlich kann auch der LR sowohl in 25 wie in 100kHz Schritten auf insgesamt bis zu 3072 verschiedenen Frequenzen eingestellt werden.
Auch der LR bietet den aus dem SR bekannten Kompatibilitätsmode, mit dem es möglich ist auch mit alten analogen Anlagen verschiedener Hersteller zu arbeiten. Die zwei auswechselbaren Antennen ermöglichen dem LR dabei mittels Diversity eine größere Reichweite sowie eine höhere Dropout Sicherheit.

Der integrierte Spektrum Analyzer und die Lectrosonics "SmartTune" Funktion macht die Frequenzauswahl am Set zu einem Kinderspiel. Die so gefundenen Einstellungen können einfach und kabellos via Infrarot an den jeweiligen Sender übertragen werden. Der große hinterleuchtete LCD sorgt dabei immer für klare Informationen, sowohl beim Setup wie auch während der Arbeit.
Auch der LR hat ein aus einem massiven Aluminiumblock gefrästes Gehäuse mit EbNi Finish bekommen, um viele Jahre intensive Einsätze im Feld spielend mit zu machen.


Lectrosonics SRa/E01-xx Zwei-Kanal-Einschubempfänger

Der kompakte SR beherbergt 2 unabhängige Empfangseinheiten in neuartiger Empfangsschaltung, die sowohl phasenkoherenz-additives Smart Diversity als auch schwellenbasiertes „True“ Diversity beherrscht. Damit ist es dem neuen SR Empfänger als erstem Gerät seiner Klasse möglich, 2 komplette Empfangseinheiten in einem einzigen Einschubgehäuse bereitzustellen, welches über verschiedene Adapterplatten mit den Slot-In Köchern der gängigen Kameras kompatibel ist. Alternativ erlaubt der Empfänger natürlich auch externen Betrieb und zwar wahlweise im kompakten 2-Kanal Betrieb oder als extrem empfangssicheres 2 Stufen-Diversity unter Verwendung sämtlicher Empfangskreise für einen Kanal. Somit deckt dieser Empfänger sämtliche Bereiche von EB bis hin zu höchst anspruchsvoller Filmtonarbeit ab.


Octopack

Nimmt bis zu 4 Einschubempfänger der Serie SR für insgesamt 8 Kanäle auf
Hocheffiziente HF-Verteilung
Verteilung der Versorgungsspannung
Nimmt beide Versionen der SRa- Empfänger auf
Spannungsversorgung durch Akkus oder externe Gleichspannung

Das OctoPack™ ist ein besonders kompaktes, leichtes Gehäuse für mehrere Empfänger. Es eignet sich ideal für den Einsatz in der Außenproduktion mit Studioqualität.
Wenn vier Empfänger installiert sind, liefert dieses Gerät ein bis acht Audiokanäle, je nachdem, wie mit den verschiedenen Empfängerkombinationen im Zwei-Stufen- oder Phasenumkehr-Diversity gearbeitet wird.
An den genormten BNC-Buchsen können alle Arten von Antennen oder Koaxialkabel angeschlossen werden. Auf den Antenneneingängen kann eine Gleichspannung zur Versorgung abgesetzter Empfangsverstärker zugeschaltet werden.
An der Seite des Geräts befinden sich die symmetrischen Audioausgänge. Wenn die Version SRa5P des Empfängers eingesetzt wird, stehen auch die Ausgänge an der Frontplatte zur Verfügung.
Das OctoPack kann aus Akkus der Typen „L“ bzw. „M“ oder mit einer externen Gleichspannung versorgt werden. Die einzelnen Kreise der Spannungsversorgung werden durch Sicherungen mit automatischer Rückstellung vor Schäden durch Kurzschlüsse geschützt.
Die Rückwand des Geräts liegt versenkt zwischen den besonders stabilen Platten des Deckels und des Gerätebodens. Der Anschluss für die Versorgungsspannung verfügt über eine Schraubverriegelung. Passende Gegenstecker sind in verschiedenen Ausführungen als gerader oder Winkelstecker lieferbar.


Quadpack

Das Quadpack wurde für den Einsatz im Feld konstruiert und erleichtert den EInstz von bis zu 2 SR Empfängern drastisch. Durch das leichte, stabile Alu Gehäuse fühlt sich das Interface sowohl in Tontaschen zusammen mit dem Mixer / Rekorder, wie auch auf dem Tonwagen zuhause. Beide SR Empfänger werden über das Quadpack gespeist, wobei die 2 Stromanschlüsse redundant belegt sind. Die vier Audioausgänge sind sowohl als TA3 wie auch als XLR Anschlüsse parallel geschaltet aufgelegt und seitlich auch in Taschen gut erreichbar.

Features
Akzeptiert zwei SRa oder SRa5P Empfänger
Nutzt 25-pin Unislot Adapter
Symmetrische XLR Audio Ausgänge
Symmetrische TA3M Audio Ausgänge
Ausgangsboards können auf beiden Seiten eingebaut werden
Verriegelter  Koaxial DC Stromanschluss
4-Pol Hirose DC Stromanschluss
Pulver beschichtetes Aluminiumgehäuse


Lectrosonics Venue Modular Receiver System

Das Venue Empfänger-System ist eine modulare Lösung, die mit den Digital Hybrid Wireless® Sendern sowie einer Reihe analoger Sender eingesetzt werden kann. Sie besteht aus einem Venue Receiver Master (VRM) und ein bis sechs steckbaren Empfängermodulen.
Der VRM enthält einen Antennenverteiler, die Computerschnittstelle und die Steckplätze für die Empfängermodule. Das VR-Konzept bietet eine enorme Flexibilität mit verschiedenen Diversity-Betriebsarten, Kompatibilitätsmodi sowie mit und ohne Frequenznachführung der Filter im Empfängereingang. Die mitgelieferte Software (VRpanel) ermöglicht eine komfortable Einrichtung und Überwachung über USB- oder RS-232-Schnittstellen. Der Venue-Empfänger ist zu AMX© und CRESTRON™ Systemen kompatibel.
Es gibt drei Versionen des VRM mit unterschiedlichen Empfangsbereichen einer Breite von jeweils 230 MHz
VRM WB:

Lectrosonics modularer Breitbandempfänger (Wideband Mid)
für Block 21 (537,600) bis 29 (767,900);
ohne Antennen
VRM WB H:

Lectrosonics modularer Breitbandempfänger (Wideband High)
für Block 25 (640,000) bis 33 (862,000);
ohne Antennen
VRM WB L:

Lectrosonics modularer Breitbandempfänger (Wideband Low)
für Block 470 (470,100) bis 26 (691,100);
ohne Antennen

Es können in den jeweiligen Blocks beliebige VRS-Empfängermodule eingesetzt werden.